FAQ & Kosten Liebscher & Bracht Berlin

Alle Fragen zur Liebscher & Bracht-Schmerztherapie und zum Behandlungsablauf.

Wenn Sie einfach auf die Überschrift klicken, erscheint die entsprechende Antwort:

Sie bekommen bei uns als hochqualifizierte Liebscher & Bracht Therapeuten eine Behandlung die sich nach dem Goldstandart von Roland Liebscher-Bracht richtet.

Ihre Investition für eine Einzelbehandlung beträgt € 147,-.

Selbstzahlern kommen wir mit einem Paket von drei Behandlungen zu je € 125,- pro Termin entgegen. Sie können sich vor oder nach dem ersten Termin hierfür entscheiden. Pakete werden direkt nach dem ersten Termin abgerechnet.

Wir formulieren es mal negativ: Nicht behandelt werden können Tumorschmerzen, Narbenschmerzen oder Schmerzen aus dem Verdauungstrakt aufgrund entzündlicher Darmerkrankungen. Falls Ihre Schmerzen nicht von solchen Erkrankungen herrühren, empfehlen wir, dass wir uns das Problem mal anschauen.

Bei der Liebscher & Bracht Schmerztherapie geht es nach Inhalt und nicht nach Zeit. Grob kann man jedoch sagen, dass der erste Termin 60-90 Minuten dauert und die Folgetermine 45-60 Minuten.

Durchschnittlich umfasst eine abgeschlossene Schmerztherapie nach Liebscher & Bracht drei Behandlungen innerhalb von ca. drei bis fünf Wochen. In seltenen Fällen ist ein vierter Termin zur Kontrolle notwendig.

Um ein gutes und langfristiges Ergebnis zu erzielen, empfiehlt Liebscher & Bracht drei Behandlungen je Schmerzzustand. Nackenschmerzen ist ein Schmerzzustand und sollte gesondert zu Knieschmerzen behandelt werden. Haben Sie Nacken und Knieschmerzen wären das zwei Schmerzzustände, hierfür benötigen wir ca. 5-6 Behandlungen notwendig.

  • Der erste Termin ist wegweisend und in über 90% der Fälle kann man sehen, ob es funktioniert. Folgetermine sind besonders wichtig, da sich zwischen den Terminen die Spannungsverhältnisse ändern und die Osteopressur entsprechend angepasst werden muss.
  • In den Folgeterminen wird die Osteopressur erneut angewendet, außerdem wird besonders großen Wert darauf gelegt, dass die erlernten Übungen aus dem ersten Termin kontrolliert und perfektioniert werden. So wird gewährleistet, dass Sie nach drei bis vier Behandlungen in der Lage sind, sich jederzeit selbst helfen zu können.
  • Einzelne Termine (also ohne Folgetermine) sind in der Regel nicht nachhaltig, denn was über viele Jahre entstanden ist, lässt sich nicht dauerhaft nach nur einer Sitzung beheben.

Werbung machen ist nicht schwer, aber am besten achten Sie auf die Stimmen anderer, lesen Sie sich Erfahrungsberichte auf Google durch.

Wenn Sie gesetzlich versichert sind, müssen Sie die Kosten selbst tragen, es handelt sich um eine Selbstzahler/Privatleistung.

Wir rechnen nach dem Gebührenverzeichnis für Heilpraktiker ab. Wenn Ihr Tarif die Übernahme von Heilpraktikerkosten enthält, erhalten Sie eine Erstattung. Die Höhe der Erstattung hängt von Ihrem Tarif ab.

Gleiches gilt für gesetzlich versicherte Patienten, die eine private Zusatzversicherung für Heilpraktiker abgeschlossen haben.

In der Regel gibt es einen Teil von der PKV und den anderen Teil von der Beihilfe erstattet, die genaue Höhe hängt vom Tarif der PKV ab.

Indem Sie uns einen Vertrauensvorschuss geben und die erste Behandlung abwarten. Sie sehen in der Regel nach dem ersten Termin erste Veränderungen und Erfolge. Zur genauen Schmerzerfassung machen wir vor und nach der Behandlung Fotos, so dass Sie selbst messen können, wie wirkungsvoll die Liebscher & Bracht-Therapie ist.

Wenn möglich buchen Sie Ihren Termin bitte selbst online.
Sollten Sie Schwierigkeiten beim Buchungsprozess haben, oder ist Ihr Wunschtermin nicht verfügbar, können Sie gerne anrufen oder eine Anfrage über das Kontaktformular stellen. Aufgrund von Absagen ergeben sich immer wieder Möglichkeiten.

Falls Sie einen vereinbarten Termin nicht einhalten können, benachrichtigen Sie uns bitte spätestens 48 Stunden vorher per Telefon, per Mail oder folgen Sie dem Absagelink in Ihrer Bestätigungsmail. Da die Termine persönlich für Sie reserviert sind, können wir den Termin bei einer kürzerfristigen Absage nicht neu vergeben.

Zu spät oder nicht abgesagte Termine stellen wir mit € 85,- in Rechnung, bereits bezahlte Termine verfallen ersatzlos.

Vereinbaren Sie einen Termin!

Unser Team

Sie haben Schmerzen und möchten einen Termin vereinbaren?

Kontakt