Schivelbeiner Straße 47, 10439 Berlin

BROKKOLI-QUINOA-BOWL 🥦🍅

Zutaten:
80 g Quinoa • 1 Brokkoli • 2 Handvoll Baby-
Spinat oder Blattsalat • 1Tomate • 1 “ Glas Kichererbsen (175 g) • 2 EL Pinienkerne

Für das Dressing: 3 EL Avocadoöl • 2 EL Weißweinessig • Saft von 1 “ Orange • 1 EL Agavendicksaft • Meersalz • Pfeffer

Für 2 Personen • 40 Min. Zubereitungszeit
Pro Portion: ca. 560 kcal . 21 g E. 33 g F.43 g KH

Zubereitung:
1. Quinoa in einem Sieb gründlich mit klarem Wasser abspülen, dann nach Packungsanleitung garen.
2. Währenddessen Brokkoli waschen, putzen und in Röschen teilen. Spinat waschen. Die Kichererbsen in einem Sieb mit kaltem Wasser abbrausen und abtropfen lassen.
3. Den Brokkoli 3 Minuten in kochende
Salzwasser blanchieren.
4. Für das Dressing Avocadoöl, Weißweinessig, Orangensaft, Agavendicksaft verrühren mit Salz und Pfeffer abschmecken.
5. Spinat oder Blattsalat mit dem gegarten Quinoa vermengen und in zwei Schälchen zur Hälfte damit füllen. Kichererbsen, Brokkoli und Tomate jeweils in die andere Hälfte geben.
6. Dressing über die Brokkoli-Quinoa-Bowls träufeln und Pinenkerne darüber verteilen.

TIPP:
Besonders lecker schmecken die Pinienkerne, wenn Sie sie vorher in einer beschichteten Pfanne goldbraun rösten.

GESUNDHEITSWISSEN:
Quinoa ist ein Pseudogetreide aus Südamerika und diente schon den alten Inka als Grundnahrungsmittel. Übersetzt bedeutet Quinoa so viel
wie » Mutter allen Getreides«. Sie ist von Natur aus glutenfrei und eine hochwertige Quelle für
pflanzliches Eiweiß. Acht essenzielle Aminosäuren stecken in ihr, außerdem viel Mangan, Eisen, Folsäure, Zink und Magnesium. Quinoa ist zudem ein wichtiger Ballaststofflieferant –
und die brauchen wir für gesunde Blutfettwerte und einen stabilen Blutzuckerspiegel. Großes
Extra: Quinoa spendet lang anhaltende Energie und wirkt so hervorragend gegen Heißhungerattacken und Müdigkeit.

1
Hallo, für Terminbuchungen oder Fragen kannst du mir gerne per Whats App schreiben!
Powered by